Urlaubsziel-Mallorca.de

 

Aquaparks auf Mallorca


Spaß für die ganze Familie in Wasserparks auf Mallorca

Der größte Aquapark auf Mallorca mit 16 Attraktionen ist das Aqualand in El Arenal, das in Palma de Mallorca zentral über die Autobahn erreichbar ist.

Für diesen Freizeitpark sollte man einen ganzen Tag einplanen. Vor allem im Familienurlaub, denn sich wollen Ihre Kinder alle Rutschen und Fahrgeschäfte ausprobieren. Zudem muss man in der Haupturlaubszeit meist mit längeren Wartezeiten rechnen, die sich aber definitiv lohnen.
Hier findet man Wasserrutschen, die je nach Steillange und Länge etwas mehr oder weniger Adrenalinschübe fördern. Für diejenigen, die Schnelligkeit lieben, ist die Kamikaze-Rutsche ein unbedingtes Muss. Die Gemütlicheren lassen sich auf einem Reifen entlang des Congo River entlangtreiben. Auch Wettrennen können veranstaltet werden, wenn sich mehrere Rutschen nebeneinander befinden. Wer schafft es auf der "Banzai" mit seinem Brett weiter über das Wasser zu gleiten? Für die ganz Kleinen gibt es einen Bereich, wo nach Lust und Laune geplanscht werden kann.

Auf der Strecke zwischen Palma und Alcúdia befindet sich das Aqualandia "El Foro de Mallorca", das nicht nur Wasserspaß bietet, hier findet man von allem Etwas. Neben den beliebten Wasserrutschen, kann man hier auch ein Wachsmuseum besuchen ode Go-Kart fahren und Minigolf spielen. Die Anlage ist in Form eines mittelalterlichen Schlosses angelegt.

Vergleichbar mit dem Aqualand El Arenal ist der Wasserpark Magaluf, der sich allerdings ganz im Westernstil präsentiert. 15 Minuten von Palma entfernt erwarten hier über 30 Attraktionen die großen und kleinen Wasserratten. Dieser Freizeitpark liegt in dem kleinen Urlaubsort Magaluf in der Gemeinde Calvià. Sehr beliebt ist die 260 Meter lange Mega-Slide Rutsche. Neben den aufregenden Wasserrutschen werden im Wasserpark Megaluf auch Westernshows aufgeführt, die Stunts und Showeinlagen liefern. Mit € 25 für Erwachsene und € 16 für Kinder zwar kein billiger Spaß, dafür wird hier aber auch Einiges geboten.

Das Marineland ist ca. 10 Minuten von Palma entfernt und bietet Unterhaltung in Form von Delfin- und Seelöwenshows. Die Tiere führen ihre Kunststücke vor und beeindrucken das Publikum. Außerdem werden hier auch Papageienshows aufgeführt, die sich größter Beliebtheit erfreuen.

Wenn Sie im Norden der Insel Mallorca Urlaub machen, bietet sich der Hidropark in Alcúdia an. Auch hier lautet das Motto, den ganzen Tag Spaß im kühlen Nass zu haben. Jede Rutsche ist ein Erlebnis und Garant für 100 % Wasservergnügen.