Die Märkte auf Mallorca


Streifzüge über die Märkte und Wochenmärkte auf Mallorca

Markt in SineuMärkte haben eine große Tradition auf den Balearen. Auf Mallorca gibt es an jedem Wochentag in mindestens einem Ort der Insel einen Markt.

Die Auswahl an Waren ist vielseitig und groß, so dass die Einheimischen und Touristen auf alle Fälle ihrem Geschmack entsprechende Artikel finden.

Schmuck ist ebenso heiß begehrt wie Geschirr, und selbstverständlich gibt es ein breites Sortiment an Lebensmitteln zu kaufen.

Einige Verkäufer haben sogar lebende Tiere im Angebot, die erst nach der Kaufabwicklung geschlachtet werden. Insbesondere die frischen Früchte kommen bei zahlreichen Menschen ganz besonders gut an. An manchen Ständen hat man sogar die Möglichkeit, von der einen oder anderen Frucht zu kosten ohne dafür zu bezahlen.

Mittwochs fahren Leute sehr gerne zum Markt von Sineu, einer Kleinstadt im Landesinneren der Insel. Dieser Wochenmarkt genießt einen hohen Bekanntheitsgrad bei den Touristen.

Deshalb ist es kein Wunder, dass es mittwochs in Sineu alles andere als einfach ist, einen Parkplatz zu ergattern. Alles ist überfüllt mit Mietautos und Bussen der Reiseveranstalter. Einer der Gründe für die Beliebtheit dieses Marktes ist das preisgünstige Angebot an Kleidungsstücken und Lebensmitteln.

Souvenirs gibt es in Sineu in großen Mengen zu kaufen. Allerdings sollte man vorsichtig sein, weil ein großer Teil der günstigen Waren nicht in Eigenproduktion entstanden ist und in Wirklichkeit aus Asien eingeführt wurde.

Ebenfalls im Inland Mallorcas findet man eine weitere Kleinstadt namens Inca. Der Markt in diesem Ort findet zweimal pro Woche statt, nämlich jeden Donnerstag und Sonntag. Das eindrucksvolle Angebot zieht sowohl Einheimische als auch Touristen in seinen Bann.

Haushaltsprodukte aus verschiedenen Materialien wie Porzellan oder Holz finden immer wieder Abnehmer aus In- und Ausland. Bekleidung und Gegenstände aus dem Bereich der Kunst stehen bei Käufern ebenfalls hoch im Kurs.

Ein Geheimtipp ist der Kauf von Namensschildern und Hausnummern, die aus echtem Porzellan hergestellt wurden und somit ein echter Blickfang sind. Leder spielt eine große Rolle auf diesem Markt. Schuhe, Handtaschen und Jacken aus richtigem Leder kosten in Inca um einiges weniger im Vergleich zu ähnlichen Produkten in Deutschland. Aus diesem Grund lohnt es sich mit Sicherheit, diesen Wochenmarkt einmal zu besuchen.