Es Trend auf Mallorca


Es Trenc der Traumstrand Mallorca

Es Trenc ist Mallorcas weißester und feinsandigster Traumstrand. Das Wasser ist so hell und Türkis, wie in der Karibik oder Südsee. Die kilometerweite Ausdehnung, trägt zu dem Empfinden von Ferne und Unendlichkeit des Meeres bei.

Der feine Sand des Strandes fällt unglaublich seicht und meterweit in das Meer ab. Badegäste können sehr weit bei nur knöcheltiefem Wasser in das Meer hinein wandern.

Die langgezogenen Dünenlandschaften und die bis an den Strand heranreichende Pinienwälder, prägen das Landschaftsbild.

Es Trenc ist eines der letzten Gebiete unberührter Natur auf Mallorca. In dem südlich gelegenen Ort Colonia Sant Jordi gibt es zwar einige kleine Hotels und Appartementhäuser, aber ansonsten sind auf dem 5 Kilometer langen Küstenabschnitt nur ein paar Verkaufsstände und Sonnenschirmverleiher zu finden. Die langgezogene Bucht wird am Ende des Strandes leicht felsig.

Durch die Abgeschiedenheit des Strandes, ist Es Trenc auch besonders beliebt bei FKK-Anhängern. Bestimmte Abschnitte sind hierfür reserviert. So ist in der Nähe des Ortes Colonia Sant Jordi ein bekannter FKK-Bereich entstanden.

Kaum zu glauben, dass für dieses herrliche Fleckchen Erde in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts, Pläne für den Bau eines Feriendomizils mit großangelegtem Golfplatz bestanden haben. Zum Glück wurde dieses Naturparadies durch zahlreiche Bürgerproteste, und dem aktiven Kampf der mallorquinischen ökologischen Bewegung GOB, geschützt und der Traumstand in seiner Ursprünglichkeit weitestgehend gerettet.

Der Strand muss auch weiterhin geschützt werden. Viele seltene Vogel- und Pflanzenarten leben hier noch in den Pinienwäldern. Seit ein paar Jahren ist ein Rückgang der Dünen zu verzeichnen.

Es Trenc ist ein Naturschutzpark und es wurde ein Dünenschutz gebaut, der verhindern soll, dass Besucher besonders geschützte Bereiche betreten. Hier soll der Pflanzenwuchs gefördert werden, um ein weiteres Abwandern der Dünen zu verhindern.

Der Strand bietet viel Raum für strand- und wassersportliche Aktivitäten. Nicht weit des wunderschönen Strandes sind die Salinen Mallorcas zu finden, die weißen Salzfelder der Insel.

Kleine ursprüngliche und verträumte Fischerorte laden zu Spaziergängen und Ausflügen nach dem Sonnenbaden am Strand ein. Auch Pferde können unmittelbar in Nähe des Strandes für einen Ausritt geliehen werden.