Spanisch lernen auf Mallorca


Spanisch Sprachschulen, Sprachreisen & Sprachurlaub auf Mallorca

Spanisch (español) oder auch Kastilisch (castellano) genannt ist weltweit die Sprache, die in den meisten Ländern gesprochen wird.

Spanisch ist eine Weltsprache und man muss wirklich erwähnen, dass man mit Spanisch Kenntnissen so gut wie überall zurechtkommt.

Spanisch ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der Indogermanen Sprachen und hat gewisse Ähnlichkeit mit Französisch und natürlich mit Italienisch und Portugiesisch.

Durch die lange Geschichte der Eroberung wird Spanisch außer in Spanien, auf den Balearen und den kanarischen Inseln auch in ganz Südamerika außer Brasilien gesprochen.

Ebenso wird Spanisch in der Karibik wie beispielsweise in der Dominikanischen Republik und auf Kuba gesprochen. Jawohl! Wer Spanisch spricht, der hat auf Reisen selten Verständigungsprobleme.

Zusammen mit Portugiesisch und Katalonisch wird Spanisch in den Zweig der Iberoromanischen Sprachen eingeordnet.

Geschrieben wird Spanisch in lateinischen Buchstaben, obwohl es gewisse Sonderzeichen gibt, die als eigenständige Buchstaben gelten wie beispielsweise ñ und ll. Das ll wird nicht als doppeltes l ausgesprochen sondern eher wie ein j. So heißt es auch nicht Paella sondern eigentlich Paeja.

Spanisch besitzt genau wie Deutsch insgesamt 5 Vokale. Allerdings, wie gesagt, 24 Konsonanten.

Wenn man nach Mallorca auswandern möchte und kein Mallorquin oder Katalonisch beherrscht, der kann sich ohne Probleme auf Spanisch verständigen, da dies ja auf Mallorca als zweite Muttersprache anerkannt ist.

Im Spanischen gibt es irrsinnig viele Synonyme und auch Vokabeln, die je nach Kontext ganz was anderes bedeuten können.

Auf Mallorca finden Sie selbstverständlich auch Sprachschulen für Spanisch. Beispielsweise die Sprachschule Akademie in Palma de Mallorca.

Diese Schule bietet Intensivkurse, Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und sogar für Senioren an.

Eine weitere Sprachschule ist International House, die sich ebenfalls in Palma befindet. Auch diese Schule bietet verschiedenste Sprachkurse für alle Altersklassen und Interessensbereiche an.

Noch eine Sprachschule ist die Akademie Trabalenguas, die sich in Soller befindet.

Sie könnten auf diese Weise einen Urlaub auf Mallorca mit einem Spanisch Sprachkurs verbinden und so die Weltsprache in einem schönen und idyllischen Ambiente erlernen.