Mallorca Urlaub auf Sa Pobla


Reisen zum idyllischen und typisch balearischen Ort - Sa Pobla

Schauen Sie auf unserer Internetseite in den Norden Mallorcas, da finden Sie ihn, den kleinen und schicken Ort Sa Pobla. Er selbst hat für Touristen nicht viel zu bieten.

Deshalb wird er auch heute noch vom Tourismus umgangen.

Er wird von den Touristen, die in der näheren Umgebung ihren Urlaub machen, sehr gern auf einem Tagesausflug besucht, als typische balearische Kleinstadt.

Die Einwohner, die hier leben, überleben meist durch die hervorragend landwirtschaftliche Nutzung der Felder und des Bodens, denn dieser ist hier in der Nähe um Sa Pobla sehr fruchtbar.

Sa Pobla liegt als Endstation der Zugstrecke von Palma ziemlich im Norden der Insel, um genau zu sein in der Mitte. Man kann von Palma aus stündlich mit einer Schmalspurbahn den Ort erreichen und die Fahrtdauer beträgt nicht einmal eine Stunde. Mit einem Fahrtpreis von 3 Euro kann man sich ebenfalls nicht beklagen.

In der Stadtmitte von Sa Pobla findet man den wunderschönen Placa Major, einen kleinen Platz, der hier zum Bummeln einlädt.

Wahrzeichen der Stadt ist die Kirche St. Antoni, die aus dem 17. Jahrhundert stammt. Neben dieser Kirche kann man das Kunstmuseum der Stadt anschauen und natürlich die Kapelle Santa Margalida de Crestatx, welches eine der ältesten Kapellen der Insel ist.

Nur 36 Kilometer liegt die kleine Stadt von der Hauptstadt Palma entfernt. Also liegt es auf der Hand, dass Sie natürlich auch einmal einen Ausflug in die Hauptstadt machen können, die nur eine knappe Zugstunde entfernt liegt.

Hier kann man sich die richtige Kultur der Insel anschauen und eventuell mit dem Zug weiter entlang der Westküste reisen.

Auch die wundervolle Bucht von Alcudia erreicht man sehr schnell. Wer im Ort Urlaub macht, sollte sich einen Mietwagen buchen, damit man sehr viel über die Insel erfahren kann und die Sehenswürdigkeiten sehr schnell erreicht.