Urlaub in Sa Coma, Mallorca


Sa Coma - Naturschutzgebiet vor der Haustür & Abwechslung Nähe

Der Ort Sa Coma befindet sich in der Nähe der Touristenhochburg Cala Millor. Nur eine Landzunge trennt die beiden Orte und der Tourismus hat sich seinen Weg auch bis nach Sa Coma gebahnt. Das Ortsbild ist von Hotels und Ferienvillen geprägt, doch man findet hier noch etwas mehr Ruhe als in anderen beliebten Urlaubsorten auf der Baleareninsel.

Der Ort Sa Coma befindet sich in einer besonders privilegierten Lage, da das Grüngebiet der Landzunge aufgrund eines einzigartigen, dort existierenden Ökosystems unter Naturschutz steht und nicht bebaut werden kann.

Hier befindet sich auch das restaurierte Schloss Castell N‘Amer, das ebenfalls einen Besuch wert ist.

Sa Coma hat neben dieser wunderschönen, unberührten Naturlandschaft auch eine schön gestaltete Strandpromenade zu bieten. Hier schlendern die Gäste mit Vorliebe den Strand entlang. Der kilometerlange Strand von Sa Coma ist ein Magnet für Urlauber und Einheimische. Hier können Sie die Sonne genießen und ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser nehmen. Die Wasserqualität am Strand von Sa Coma ist sehr gut und der Strand ist ebenso wie in Cala Millor flach abfallend und somit auch für Kinder gut geeignet.

Im angrenzenden Cala Millor befinden sich neben unzähligen Restaurants und Geschäften auch einige Nachtlokale und Diskotheken, die vor Allem für Jugendliche und Singles von großer Beliebtheit sind. In Sa Coma selbst gibt es kaum Sehenswürdigkeiten aber dafür, wie gesagt, das wunderschöne Naturschutzgebiet direkt vor der Haustür.

In Sa Coma und im benachbarten Cala Millor werden alle Arten von Fahrten, Ausflügen und Bootsfahrten organisiert. So können Sie beispielsweise einen Ausflug zu den Höhlen von Canyamel unternehmen oder auf einer Bootsfahrt die Isla Cabrera besichtigen und vieles mehr. Eine weitere Idee für die Freizeitgestaltung wäre ein Ausflug in den Safari Zoo Reserva Africana.

Wer seinen Urlaub in Sa Coma verbringen möchte, der kann sich eine Ferienwohnung oder ein kleines Ferienhaus mieten oder sich in einem Hotel verwöhnen lassen. In Sa Coma können Sie die Natur, Tradition und Kultur der Insel hautnah miterleben und falls Sie Abwechslung suchen, finden Sie diese im benachbarten Cala Millor.