Mallorca - Urlaub in Paguera


Strände, Wassersport und reges Treiben auf Boulevar u. Promenade

Der Ort Paguera, auf Katalan Peguera, befindet sich an der Südwestküste der Insel Mallorca in der Nähe von Andratx und Palma de Mallorca.

Peguera war noch vor ein paar Jahrzehnten der Touristenmagnet schlechthin und hier wurde die Nacht zum Tag gemacht.

Unzählige Nachtclubs, Diskotheken und Bars haben entlang der Strandpromenade nach Touristen geworben. Heute sieht hier alles anders aus, denn Peguera hat sich schon vor längerer Zeit wieder zu einer etwas ruhigeren und tragbareren Art von Tourismus orientiert.

Paguera ist heute ein idealer Ort für Aktivurlauber und Familien mit Kindern. Das Angebot an Sport- und Freizeitbetätigungen in Peguera ist nahezu unerschöpflich. Peguera besitzt insgesamt drei verschiedene Strände: Playa Tora, Playa Romana und Playa Palmira. Alle drei Strände sind mit einer schön gestalteten Strandpromenade verbunden. Die Urlauber flanieren gerne an der Promenade, lassen sich in den Restaurants und Bars mit mallorquinischen Köstlichkeiten verwöhnen und suchen abends gute Stimmung und Feierlaune. Die Strände von Peguera sind besonders sauber und leicht zugänglich. Dadurch dass die Strände auch flach abfallend sind, sind diese durchaus für Kinder und Nichtschwimmer geeignet. Neben dem Sonnenbad können Sie hier auch Sport wie Segeln, Surfen, Tauchen, Kajak fahren und vieles mehr betreiben. Zu den beliebtesten Sportarten in Paguera zählen Golf und Segeln.

Der Strand von PegueraIn Peguera finden Sie auch eine Einkaufsmeile in der Fußgängerzone im Stadtkern. Hier reihen sich Geschäfte, Boutiquen und kleine Läden aneinander. Einige der Läden sind besonders originell und bieten einzigartiges Kunsthandwerk aus Peguera an. Sie finden auch viele Schmuck- und Schuhgeschäfte sowie Souvenirläden.

Von Paguera aus können Sie auch andere Ausflüge in die Umgebung unternehmen. Beispielsweise der Westernpark in Magalluf bietet eine willkommene Abwechslung vor allem für Kinder. Hier dreht sich alles um den Wilden Westen und im Westernpark können sich große und kleine Kinder in den verschiedenen Schwimmbecken und auf den Wasserrutschen austoben. Das Highlight im Westernpark sind allerdings Shows mit Seelöwen und Stuntshows.

Ein weiteres Ausflugsziel in der Nähe von Peguera ist Cap Andritxol. Von dort aus haben Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Küste und die Umgebung. Ein Besuch des Kap Andritxol lohnt sich allemal, die Landschaft ist überwältigend.

In Peguera finden auch verschiedene Veranstaltungen und Feste statt. Besonders hervorzuheben ist hier der Tag des Tourismus (dia del turismo). An diesem Tag werfen sich die Pagueros in ihre traditionellen Trachten und beeindrucken die Urlauber mit einer festlichen Prozession mit Musik und Folklore Tänzen sowie kulinarischen Köstlichkeiten aus Mallorca.

Im Hinterland von Peguera können Sie verschiedene Wanderungen unternehmen und so auch Mallorca von seinem ländlichen Charakter kennen lernen. Es führen unterschiedliche Wanderwege durch das Hinterland und die Serra Tramuntana, eine Gebirgskette, die sich in der Nähe von Peguera befindet.

Für einen Urlaub in Peguera stehen unzählige Ferienwohnungen und Ferienhäuser direkt an der Küste bereit. In Paguera können Sie sich auch ein Zimmer in einem der Hotels mieten und sich im Urlaub auf Mallorca verwöhnen lassen.